Stadtplan Leverkusen
26.06.2020 (Quelle: Sparda)
<< Brandschutzbedarfsplan Opladen  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Steven Schmitz folgt auf Christina Spermann


Neuer Leiter für die Sparda-Bank in Leverkusen

Angekommen in seinem Heimatort ist Steven Schmitz, neuer Filialleiter der Sparda-Bank in Leverkusen. Nach fünfeinhalb Jahren als Leiter der Sparda-Bank-Filiale in Köln-Porz wechselt der 32-jährige Finanzfachmann zum 6. Juli an die Spitze der Sparda-Bank in Leverkusen. „Ich bin in Leverkusen aufgewachsen und hier fest verwurzelt, das ist die beste Grundlage, um die Sparda-Bank in Leverkusen rundum ihre Finanzen optimal zu begleiten“, freut sich Steven Schmitz. Und natürlich die fachliche Kompetenz. In Sachen beruflicher Weiterbildung ist Steven Schmitz immer am Ball geblieben, zunächst mit dem Abschluss als Bankfachwirt, anschließend als Bankbetriebswirt. Anfang 2015 kam der Finanzexperte dann als Filialleiter zur Sparda-Bank in Köln-Porz und bringt daher langjährige fundierte Erfahrung in der Kundenberatung und in der Teamführung mit. „Ein neues Team, die für mich neue Baufinanzierung und die aktive Öffentlichkeitsarbeit am Standort Leverkusen sind für mich die Hauptmotivation, mich in Zukunft hier vor Ort für die Sparda-Bank zu engagieren.“ Wenn neben Familie und Job noch Freizeit bleibt, spielt Steven Schmitz aktiv Handball beim TuS Rheindorf in Leverkusen. Am liebsten ist der Familienmensch mit Frau und den beiden Kindern zusammen. „Wenn dann noch Zeit übrig ist, reisen wir gerne.“

Steven Schmitz übernimmt die Filialleitung von Christina Spermann, die nach 22 Jahren in dieser Position auch weiter für die Sparda-Bank West tätig sein wird. Christina Spermann setzt ihre berufliche Laufbahn im Bereich Baufinanzierungen am Standort Köln fort.

Die Sparda-Bank in Leverkusen
Die Sparda-Bank in Leverkusen bietet als genossenschaftlich ausgerichtete Privatkundenbank hochwertige Angebote und leistungsstarke Services. Dabei ist das Institut mehr als eine Bank. Es versteht sich als sympathische Gemeinschaft, die Bankgeschäfte fair und einfach macht. In der Kölner Straße 120 betreuen Filialleiter Steven Schmitz und sein Team 9.300 Kunden. Die Filiale verzeichnet ein Geschäftsvolumen von 225,4 Millionen Euro.


Bilder, die sich auf Steven Schmitz folgt auf Christina Spermann beziehen:
22.03.2019: Steven Schmitz

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.06.2020 15:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter