Stadtplan Leverkusen
19.06.2020 (Quelle: Polizei)
<< Neubau unterhalb der ev. Kirche Am Blauen Berg   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Autofahrer "lotst" Polizei - Festnahme


Ein aufmerksamer Autofahrer (34) hat am späten Donnerstagabend (18. Juni) in Quettingen die Polizei zu einem mutmaßlichen Dieb und seinen zwei Komplizen (32, 39, 46) "gelotst". Den Männern wird vorgeworfen, Schuhe im Wert von mehreren hundert Euro aus einem geparkten Alfa Romeo in der Quettinger Straße gestohlen zu haben. Die Polizisten nahmen die Tatverdächtigen auf der Flucht fest.

Gegen 23 Uhr beobachtete der 34-Jährige, wie einer der Männer in ein weißes Auto mit eingeschlagener Heckscheibe griff und ein weißes Paket herausholte.
Anschließend soll der Tatverdächtige sich zu seinen Komplizen in einen Passat gesetzt und mit ihnen in Richtung Fixheider Straße geflüchtet sein. Umgehend folgte der Zeuge und alarmierte die Polizei. Während der Fahrt teilte er über Notruf ständig seine aktuelle Position mit, auch dass einer der Männer ein weißes Paket aus dem fahrenden Auto geworfen hatte. Die Einsatzkräfte stoppten den VW und nahmen die drei Diebe fest. Das weggeworfene Diebesgut stellten sie sicher.

Die Festgenommenen müssen sich nun in einem Strafverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten. Der 32-Jährige VW-Fahrer erwartet darüber hinaus noch ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Urkundenfälschung, da er den Beamten einen gefälschten Führerschein vorzeigte.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.06.2020 11:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter