Stadtplan Leverkusen
18.06.2020 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Ferien-Intensiv-Training „FIT in Deutsch“ aufgrund starker Nachfrage bereits restlos ausgebucht   Die Odyssee hat ein Ende >>

„#leichtathletiklebt“: Am Samstag Re-Start in Leverkusen


„#leichtathletiklebt“ – unter diesem Motto steht die verspätete Bahneröffnung des TSV Bayer 04 Leverkusen, die am Samstag (20. Juni) auf der Fritz-Jacobi-Anlage und am Kurtekotten ausgetragen wird. Zumindest vom Stabhochsprung mit Torben Blech, Bo Kanda Lita Baehre und Philip Kass gibt es ab 14.00 Uhr einen Livestream via Facebook.
Die Livebilder werden mit Kommentaren und kurzen Einschätzungen von Athleten, Trainern und Experten garniert. Vom Hammerwurf mit Carolin Paesler, der Deutschen Meisterin von 2017, und der vorjährigen Deutsche U23-Meisterin Michelle Döpke wird ein Video gepostet. Ebenso vom Auftritt von Johannes Floors, dem schnellsten Prothesen-Sprinter, den es je über 100 Meter gab. Er hat über 150 Meter gemeldet.
Auf dieser Distanz fordert U20-EM-Teilnehmer Ben Zapka die Deutschen Staffelmeister Daniel Hoffmann, Sven Bulik und Fabian Bürckel. 800-Meter-Ass Sarah Schmidt (alle TSV Bayer 04 Leverkusen) testet über 300 Meter. - Die Einhaltung von Hygienebestimmungen und Abstandsregeln wird genauestens überwacht. Zuschauer sind nicht zugelassen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.06.2020 17:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter