Stadtplan Leverkusen
18.06.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Outdoor-Gym im Neuland-Park eröffnet – zahlreiche weitere Neuerungen   Nachwuchs bei den Steinkäuzen >>

Ein zweiter Blick lohnt: Noch mehr Ferienspaß mit zdi


Bereits vor mehr als zwei Wochen wurden erste Angebote des zdi-Netzwerkes für die Sommerferien veröffentlicht. Nun lohnt sich ein zweiter Blick im Netz auf www.clever-zdi.de. Denn in der zweiten Ferienhälfte sind noch zusätzliche Kurse buchbar. Darunter sind auch weitere Angebote, bei denen es möglich ist, gemeinsam vor Ort mit Gleichaltrigen als Nachwuchsforscher aktiv zu werden.
Außerdem enthält dieses Sommerprogramm auch Premieren wie "Game design" oder die ersten Schritte zum Thema "Filmen wie die Profis". Elektronikbegeisterte haben die Möglichkeit, ein Universalprüfgerät für Lampen, Widerstände und Batterien zu bauen. Zudem gibt es noch freie Plätze in den bewährten Angeboten im Berufskolleg Opladen, bei der erstmalig in Zusammenarbeit mit Currenta angebotenen Rallye "Was hast Du davon" sowie dem mit Currenta organsierten Tag als Wissenschaftsfuchs am Freudenthaler Sensenhammer. Die Möglichkeit, von zu Hause aus einen eigenen Roboter zu bauen und zu programmieren, ist ebenfalls erstmalig im Programm.
Es lohnt sich also, einen zweiten Blick auf die zdi-Seiten im Netz zu werfen. In jedem Fall gilt es, schnell zu sein, um einen der Plätze bei den Ferienaktivitäten des Sommers zu bekommen. Alle Angebote sind ab sofort online buchbar unter www.clever-zdi.de.
Weitere Informationen im Kommunalen Bildungsbüro bei Petra Hellmich (dienstags bis freitags von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr unter der Telefonnummer 0214 - 406 – 4021)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.06.2020 18:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter