Stadtplan Leverkusen
18.05.2020 (Quelle: Jugendhaus Bunker)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche Manfort  Wiedereröffnung der städtischen Jugendhäuser ab dem 25.05.2020 >>

Verein „Mutige Kinder e.V.“ unterstützt weitere Hilfspakete


Mit Ex-Fußballnationalspieler Jens Nowotny im Gepäck kam der Verein „Mutige Kinder e.V.“ am heutigen Montag zum Jugendhaus Bunker, um eine großzügige Spende für das Projekt „Lebensmittelhilfspakete für Alleinerziehende und bedürftige Familien“ übergeben.
Jens Nowotny übergab als Botschafter des Vereins, zusammen mit Vorstand Gabriele Pannicke, die Zuwendung in Höhe von 3.000 Euro an den Verein „Hilfe Tut Not“ für die nachhaltigen Hilfspakete.

„Mutige Kinder“ setzt sich seit vielen Jahren für seelisch und körperlich missbrauchte sowie für sozialbenachteiligte Kinder ein. Dieses geschieht schwerpunktmäßig im Raum Köln und dem Bergischen Land. Mit viel Herzblut, Leidenschaft und Engagement hatten die Verantwortlichen zusammen mit dem Ehren-Schirmherrn Reiner Calmund den Verein gegründet. Aktueller Schirmherr ist der Comedian Faisal Kawusi.



Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.05.2020 10:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter