Stadtplan Leverkusen
04.05.2020 (Quelle: Internet Initiative)
<< Absage Opladener Frühling Sa 16. und So 17. Mai 2020   Eindrücke im Corona-Zeitalter, Teil VIII >>

Straßen.NRW hat Ausschreibungsunterlagen der Rheinbrücke veröffentlicht


Unter https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/public/company/project/CXPNYYVDD4G/de/documents hat Straßen.NRW am 02. Mai die Ausschreibungsunterlagen für die Rheinbrücke (nördlicher Teil) veröffentlicht.
Diese Ausschreibung (insgesamt 654 MB große Ausschreibung) war nach der Kündigung des Vertrages mit Porr nötig geworden. Angebotsfrist für "A1, Fertigstellung Ersatzneubau Rheinbrücke Leverkusen Ausbau der A1 zwischen AS Niehl und AK Lev.West" ist der 04. Juni.

Es sollen Vertragsstrafen in Höhe von 2 Promille der Auftragssumme pro verspätetem Kalendertag vereinbart werden (Quelle: Punkt 2, 45-20-0019_Anl_B1_BVB.pdf im Order sonstiges/45-20-0019_Unterlagen_2 Stufe_Auff_Angebot.zip). Geschwindigkeit soll aber auch belohnt werden, und zwar mit 100.000€/Kalendertag mit einer Höchstsumme von 20 Mio € (Punkt 9).
Die Ausführung soll ca. Ende September 2023 (Punkt 1.3. aus 45-20-0019_Anl_B1_BVB.pdf) erfolgt sein.

Die Straßenbauarbeiten vor und hinter der Rheinbrücke Leverkusen sowie der Abriss und Neubau der vorhanden Brücke sind nicht Teil der Ausschreibung.


Bilder, die sich auf Straßen.NRW hat Ausschreibungsunterlagen der Rheinbrücke veröffentlicht beziehen:
04.05.2020: Verweisquelle konnte nicht gefunden werden

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.05.2020 22:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter