Stadtplan Leverkusen
27.04.2020 (Quelle: Polizei)
<< Blühwiesen: Augenweide und Artenschutz   Hunde aus bulgarischem Transporter ins Tierheim gebracht >>

Radfahrerin von Fiat erfasst und schwerverletzt


Eine Radfahrerin (54) ist am Montagvormittag (27. April) in Opladen vom Fiat einer Leverkusenerin (62) erfasst und dabei schwerverletzt worden. Rettungskräfte brachten die 54-Jährige in eine Klinik.

Nach ersten Ermittlungen soll die Radfahrerin gegen 6.30 Uhr von der Werkstättenstraße kommend den Kreisverkehr auf der Lützenkirchener Straße/ Ecke Stauffenbergstraße befahren haben. Dort erfasste sie der Fiat und schleuderte sie vom Rad. Die Hintergründe des Unfalls sind derzeit noch unklar. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.05.2020 22:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter