Stadtplan Leverkusen
25.04.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< CDU: Wüst handelt richtig   Aleixo Platini Menga kündigt für 2021 Karriereende an >>

Öffnung der Kitas für erwerbstätige Alleinerziehende sowie für Alleinerziehende, die sich in einer Abschlussprüfung befinden


Seit dem 16.03.2020 gilt ein Betretungsverbot für Kinder und Eltern in Kindertageseinrichtungen bzw. Kindertagespflegestellen.

Ab Montag, 27. April 2020, tritt eine neue Verordnung des Landes (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO) in Kraft, nach der eine Ausnahme vom Betretungsverbot auch für Alleinerziehende gilt, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich im Rahmen einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll organisiert werden kann. Für diese Alleinerziehenden besteht ein Anspruch auf Kindertagesbetreuung.

Voraussetzungen sind der schriftliche Nachweis des Arbeitgebers zu Umfang und Lage der Arbeitszeiten oder bei Abschlussprüfungen der schriftliche Nachweis der Schule oder Hochschule sowie eine Eigenerklärung der Alleinerziehenden.



3 PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.04.2020: Bescheinigung für Alleinerziehende in einer Schul-oder Hochschulausbildung
00.04.2020: Bescheinigung für erwerbstätige Alleinerziehende
00.04.2020: Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.04.2020 15:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter