Stadtplan Leverkusen
20.04.2020 (Quelle: Internet Initiatve)
<< Bayer Kultur, Bayer Berlin und der Standort Weimar launchen im April ein „stART-Festival Spezial“   Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Leverkusen am 23.04.2020 >>

Irlandfreunde schneidern Fratzenpullis


Die Leverkusener Irlandefreunde schneidern seit vier Wochen fleißig Fratzenpullis (Mund-Nase-Schutz) im Kampf gegen Corona. Maritta Schnabel, Uwe Schulze und Stephan Blankert stellten am Donnerstag das Projekt vor. Die fünf Näherinnen haben bereits über 1.000 Fratzenpullis erstellt.
Große Mengen werden direkt an Pflegestationen, Altenheime und Krankenhäuser übergeben, einzelne werden über Design B3 (mail[@]designb3.de) gegen eine kleine Spende abgegeben.

Den keltischen Mittelaltermarkt (24.-26. Juli) mußten die Irlandfreunde absagen. Für die 12. Irish Days am 5./6. September im Neulandpark besteht noch Hoffnung, daß sie stattfinden können.

Wer die Irlandfreunde z.B. mit Stoff oder Gummiband unterstützen möchte kann sich an den Vorsitzenden, Matthias Brandes unter 0173/5451736 wenden.



2 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
21.04.2020: Eindrücke im Corona-Zeitalter, Teil V
16.04.2020: Eindrücke im Corona-Zeitalter, Teil IV

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.04.2020 08:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter