Stadtplan Leverkusen
17.03.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Stadtradeln 2020 abgesagt   Ferber: „Regierung darf unsere Unternehmen nicht hängen lassen“ >>

Postfach für Fragen zum Corona-Virus eingerichtet


Zusätzlich zur Bürgerhotline, die täglich unter der Telefonnummer 0214/406-3333 zu erreichen ist (montags bis freitags von 8.00-18.00 Uhr, Samstag und sonntags von 9.00-15.00 Uhr), hat die Stadt als weiteres Angebot ein „Bürgerpostfach“ freigeschaltet. Unter der E-Mailadresse corona@stadt.leverkusen.de können sich Bürgerinnen und Bürger mit ihren Fragen rund um das Thema „Corona-Virus“ an die Stadt wenden.

Die Fragen werden zeitnah beantwortet, gerne auch telefonisch (bei Angabe der Telefonnummer). Es kann jedoch keine medizinische Fachberatung stattfinden.

Das Postfach ist ab sofort erreichbar.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
18.03.2020: Nicht dringliche Amtsgeschäfte müssen verschoben werden

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.03.2020 18:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter