Stadtplan Leverkusen
10.03.2020 (Quelle: Gut Ophoven)
<< Corona-Virus: Erster bestätigter Infektionsfall in Leverkusen   Fortsetzung des Programms 1.000 x 1.000 Euro für Sportvereine auch in 2020 >>

Der Wald heute und morgen – Bedeutung, Schäden und Chancen aus Naturschutzsicht


Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Leverkusen (LNU) lädt zum Bildvortrag auf das NaturGut Ophoven ein

Waldsterben oder Plantagensterben? Einheimische Bäume oder Exoten? Lebensraum oder Produktionsstätte? Nach zwei Dürrejahren und der Ausbreitung von Borkenkäfern, Eichenprozessionsspinnern und neuen Baumkrankheiten wächst die Sorge um den Wald. Die Offenlandstiftung/LNU hat Ralf Schlüter vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV NRW) eingeladen. Der Experte präsentiert die Sichtweise des LANUV NRW auf die Situation des Waldes. Interessierte sind herzlich zu dem Vortrag eingeladen.

Freitag, 13.03.2020, 19:00, NaturGut Ophoven, Eintritt frei



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
11.03.2020: Vortrag -"Der Wald heute und morgen" der LNU fällt aus

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.03.2020 12:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter