Stadtplan Leverkusen
04.02.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leserbrief: Wahlkreiszuschnitte in Hitdorf und Rheindorf - Spielball der Verwaltung? Hitdorf  Hochwasserschutz-Tore in Hitdorf werden aufgebaut >>

Steigender Rheinpegel: Sondierungsbohrungen an der Kaimauer in Hitdorf werden eingestellt


Die für diese Woche geplanten wasserseitigen Sondierungsbohrungen in der Achse der neuen Kaimauer in Hitdorf müssen aufgrund des gestiegenen Wasserstandes des Rheins eingestellt werden. Zurzeit werden wegen der weiter steigenden Wasserstandsprognose Vorbereitungen für die wasserseitige Räumung der Baustelleneinrichtung (Arbeitsponton mit Seilbagger) getroffen. Der Arbeitsponton wird mit Hilfe eines Schubbootes in den Hafen Köln-Niehl verholt.

Bei einem Rückgang des Wasserstandes auf ca. 5,50 m Kölner Pegel werden die Arbeiten wieder aufgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.02.2020 14:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter