Stadtplan Leverkusen
30.01.2020 (Quelle: KulturStadtLev)
<< 3. KlassikSonntag! mit der Westdeutschen Sinfonia Leverkusen   Erneuerung der Wasserleitung auf der Opladener Straße >>

PHILADANCO! The Philadelphia Dance Company (USA) im Forum


Am 25. März, 19:30 – ca. 21:30 Uhr, ist die Philadelphia Dance Company anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens zum ersten Mal im Forum (Großer Saal) zu erleben:

Die Philadelphia Dance Company, eine der ersten amerikanischen All-Black Dance Companies, feiert ihr 50-jähriges Bestehen und geht auf eine Jubiläums-Tournee – was lag da näher für das ebenfalls 50jährige Forum Leverkusen, als diese Company einzuladen!
Ähnlich wie das Alvin Ailey Dance Theatre setzte auch die Philadelphia Dance Company mit ihrer Gründung 1970 tänzerische und soziale Maßstäbe. Für ihr nun bereits Jahrzehnte andauerndes Engagement, u. a. für die künstlerische Gleichstellung afroamerikanischer Tänzer*innen, erhielt die Gründerin Joan Myers Brown, die die Deutschland-Tournee auch begleiten will, eine Reihe von Auszeichnungen. Bis heute definiert sich die Company selbst durch künstlerische Integrität, hervorragend ausgebildete Tänzer voll überschwänglicher Lebensfreude und einfallsreiche Choreographien mit Witz und Charme. Dabei verbindet sie Innovation und Kreativität mit der Bewahrung afro-amerikanischer Tanztraditionen.
Karten: 18,50 – 36,50 €. Ermäßigungen möglich.

Mit Choreographien von Francisco Gella, Tommie Waheed Evans, Anthony Burrell und Christopher L. Huggins
Gründerin/Künstlerische Leiterin: Joan Myers Brown

Informationen und Karten unter www.kulturstadtlev.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.02.2020 15:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter