Stadtplan Leverkusen
22.01.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel - Bayer 04 Leverkusen gegen Fortuna Düsseldorf Manfort  Projekt „Quartiershausmeister“ geht in die zweite Phase >>

Fahrbahnsanierung auf der Scharnhorststraße beginnt


Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen lassen ab dem 27.01.2020 bis voraussichtlich zum 30.04.2020 die Fahrbahn auf der Scharnhorststraße instandsetzen. Aus diesem Grund wird die Scharnhorststraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Im Rahmen der Sanierungsarbeiten werden ab dem 27.1.2020 folgende Linien über die "Gustav-Heinemann-Straße" umgeleitet: 209, 211, 222, 227, N22 und N24. Anstelle der Haltestelle "Bahnhof Schlebusch" wird die Haltestelle "Finanzamt" auf der Gustav-Heinemann-Straße angefahren, die in 200 Metern Entfernung liegt. Die Haltestelle "Scharnhorststraße." wird ebenfalls nicht bedient. Als Ersatz bietet sich in Fahrtrichtung Wiesdorf die Haltestelle "Mauspfad" an. In Fahrtrichtung Klinikum wird eine Ersatzhaltestelle auf der Kalkstraße zwischen den Kreuzungen Gustav-Heinemann-Straße und Scharnhorststraße eingerichtet.


Bilder, die sich auf Fahrbahnsanierung auf der Scharnhorststraße beginnt beziehen:
00.01.2020: Busumleitung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.01.2020 18:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter