Stadtplan Leverkusen
16.01.2020 (Quelle: Lebenshilfe)
<< Nordrhein- und NRW-Titelkämpfe mit Top-Besetzung   Bayer und WuXi Biologics schließen Vereinbarung über den Erwerb einer Produktionsanlage >>

Närrische Lebenshilfe am 15.02.2020


In dieser Session erlebt die Familiensitzung der Närrischen Lebenshilfe ihre 40. Auflage und kann damit auf eine sage und schreibe vier Jahrzehnte lange Tradition zurückblicken.
Von daher steht auch die 40 im Mittelpunkt der größten integrativen Karnevalsveranstaltung der Region für alle Menschen mit und ohne Behinderung am

Samstag, 15. Februar 2020, 13.33 Uhr

(Einlass 13.11 Uhr) im Lindenhof, Weiherstraße 49, in 51373 Leverkusen-Manfort.

Zu der Jubiläumssitzung hat die Karnevalsgesellschaft Wiesdorfer Rheinkadetten 1949 e. V. mit ihrem Literaten Sven Hagen wieder ein attraktives, abwechslungsreiches und buntes Programm erstellt.
So kann Moderator und Sitzungspräsident Markus Hilche auf der Bühne Hanak, das Tanzcorps der Wiesdorfer Rheinkadetten, die Traumtänzer, Agrippina Colonia, die Kölsche Harlekins, die Flöckchen und die Crazy Girls sowie die Fabian Kronbach Band empfangen. Ein Heimspiel im Manforter Lindenhof hat natürlich auch das Kinder-Tanzcorps der Karnevalsgesellschaft Fidelio Manfort unter der Leitung von Karl-Heinz Hansen.
Prinz Kerbi I. ist mit seinem Gefolge natürlich ebenfalls mit dabei.

Karten sind über die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Leverkusen e. V., Steinstr. 57a, 51379 Leverkusen-Opladen, Tel. 02171/58 08-0 zum Preis von 5,00 € erhältlich. Restkarten an der Tageskasse.
Für Speisen und Getränke zu bürgerlichen Preisen ist gesorgt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.02.2020 14:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter