Stadtplan Leverkusen
22.12.2019 (Quelle: Polizei)
<< Monatsrückblick September ´98 Manfort  Luftreinhalteplan Leverkusen - Neue Werte zeigen positiven Trend >>

Polizisten beenden 23 Alkohol- und Betäubungsmittel-Fahrten - Diverse Führerscheine beschlagnahmt - Strafanzeigen


Seit Freitag (20. Dezember) haben Polizisten in Köln, Leverkusen und auf den umliegenden Autobahnen 15 Alkohol- und 8 Fahrten unter Einfluss von Betäubungsmitteln beendet. Einige hatten mehr als 2 Promille.

Hier die Leverkusener Fälle:

Vortest positiv auf Cannabis: 24-jähriger Renault-Twingo-Fahrer am Freitag gegen 23 Uhr auf der Burscheider Straße in Bergisch Neukirchen.

Vortest positiv auf Kokain: Ein 39-jähriger Smart-Fahrer am Samstag gegen 8 Uhr auf der Düsseldorfer Straße in Opladen.

Rund 1 Promille: Ein 59-jähriger Fahrradfahrer am Samstag gegen 12 Uhr auf der Kalkstraße in Manfort.

Über 2 Promille, ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss: Ein 36-jähriger BMW-Fahrer am Samstag gegen 16 Uhr auf der Solinger Straße in Rheindorf.

Rund 1,4 Promille: Ein 55-jähriger Skoda-Fahrer am Samstag gegen 23 Uhr auf der Bonner Straße in Opladen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.12.2019 14:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter