Stadtplan Leverkusen
02.12.2019 (Quelle: Polizei)
<< Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata   Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel - Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Schalke 04 >>

Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwerverletzt


Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (2. Dezember) ist eine Radfahrerin (52) in Steinbüchel schwer verletzt worden. Ein Mercedes-Fahrer (65) bog nach ersten Ermittlungen gegen 6.30 Uhr von dem Krummer Weg nach rechts in die Berliner Straße ab und kollidierte mit der querenden Radfahrerin. Diese stürzte und geriet mit ihren Beinen unter den Multivan.
Rettungskräfte befreiten die Frau und brachten sie in eine Klinik. Nach ersten Ermittlungen soll der Autofahrer leicht alkoholisiert gewesen sein. Polizisten stellten den Führerschein sicher und veranlassten die Entnahme einer Blutprobe.
Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.12.2019 18:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter