Zwei Nordrhein-Crosstitel nach Leverkusen - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1119 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1073 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 787 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 763 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 751 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 739 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 738 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 735 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 725 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 722 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Zwei Nordrhein-Crosstitel nach Leverkusen

Veröffentlicht: 02.12.2019 // Quelle: TSV Bayer 04

Bei den Nordrhein-Crossmeisterschaften in Sonsbeck hat der TSV Bayer 04 Leverkusen am Sonntag zwei Titel eingesackt.
Simon Bong war auf der 9,1 Kilometer langen Distanz in 36:10 Minuten bester Läufer der U23. Nicole Warmer holte über 6,1 Kilometer in 26:08 Minuten ebenfalls den U23-Sieg. In der Teamwertung der U18 erkämpften Kai Thomzik, Lennart Hennig und Jonas Schüttler Silber. Anna Dittrich wurde in der W15 Siebte, Jonathan Lukas Grunert in der U20 Neunter.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.691
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04