Stadtplan Leverkusen
22.11.2019 (Quelle: Stadtelternrat)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche Waldsiedlung  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Konstituierende Sitzung des Stadtelternrats Leverkusen: Hauptämter auf verschiedene Köpfe verteilt


Bei der konstituierenden Sitzung des Stadtelternrats Leverkusen (SER) am 19. November wurden in Schlebusch die Grundlagen für eine erfolgreiche Amtszeit 2019/2020 gelegt. Oliver Ding wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt, Eva Birkhäuser und Vanessa Primerano wurden Stellvertretende Vorsitzende. Neues Mitglied im Kinder- und Jugendhilfeausschuss wird Simona Ruch, die hier im vergangen Jahr bereits die Vertretung übernommen hatte. Melanie Busch ist Deligierte für die Wahl des Landeselternbeirats. Die Verteilung der Hauptämter ermöglicht die gewachsene Verantwortung und zeitintensiven Aktivitäten in der neuen Zusammensetzung des SER auf mehrere Schultern zu verteilen (und u.a. eine noch konstruktivere Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und den freien Trägern anzustreben). Die bisherige Vorsitzende Irina Prüm wurde gemeinsam mit Stephanie Poupé in den Beirat berufen.

Oliver Ding kommentiert: "Ich freue mich über das Vertrauen der alten und neuen Mitglieder des Stadtelternrats. Wir wollen die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen und haben die Aufgaben gut verteilt. Wir bedanken uns bei unseren scheidenden Mitgliedern, insbesondere bei Irina Prüm, die mit ihrem Engagement und Fachwissen die Elternmitwirkung in Leverkusen an entscheidenden Stellen vorwärts gebracht hat. Sie hat immer wieder auf Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen und nicht nur im Kinder- und Jugendhilfeausschuss daran gearbeitet, die Interessen der Eltern und Kinder an die Ohren der politischen Entscheidungsträger in Leverkusen zu bringen. In Erinnerung bleiben, werden uns nicht nur ihre ausführlichen, randvoll mit klugen Gedanken gespickten Nachrichten und zahlreiche durchdiskutierte Abende. Ohne sie und ihren unermüdlichen Einsatz stünde der Stadtelternrat nicht dort, wo er jetzt steht. Wir freuen uns, dass Irina Prüm und Stephanie Poupé den Stadtelternrat weiterhin über den Beirat bei den Belangen der Eltern und Kinder unterstützen werden."

Der Beirat bietet ehemaligen Mitgliedern des Stadtelternrats die Möglichkeit, sich weiter mit ihrem erworbenen Wissen und organisatorischer Unterstützung in die Arbeit für die Kindertagesbetreuung in Leverkusen einzubringen. Für die weiteren Ämter wurden als Schriftführerinnen Katharina Röhm und Sandra Quell (sowie als Kassenprüferin Stefanie Hornberger) gewählt. Die konstituierende Sitzung des Stadtelternrats Leverkusen fand im DOM-Brauhaus in Schlebusch statt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.11.2019 22:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter