Stadtplan Leverkusen
19.11.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bürgermeile Hitdorf: Kooperationsvereinbarung regelt die Stadtteilarbeit   Sperrung der Goethestraße zwischen Humboldtstraße und Bahnallee >>

Großübung: Parkplätze an der Stelze stehen nur begrenzt zur Verfügung


Aufgrund einer Großübung der Polizei am Donnerstag, 21.11.2019, im Bereich der BayArena wird der Parkraum an der Marienburger Straße (Stelze) zwischen der Görresstraße und der Tannenbergstraße im Zeitraum zwischen 6.00 Uhr und 17.00 Uhr gesperrt. Die entsprechenden Schilder für den genannten Bereich werden zeitnah aufgestellt.

Der restliche Parkraum bleibt für den Individualverkehr verfügbar. Es befinden sich rund 600 Parkplätze im Bereich zwischen Tannenbergstraße und Windthorststraße.


Sicht der Polizei Wuppertal
Übung der Bereitschaftspolizei an der "BayArena" in Leverkusen


Am kommenden Donnerstag (21.11.2019) findet an der BayArena in Leverkusen eine umfangreiche Übung unter Leitung der Abteilungsführung der Bereitschaftspolizei Wuppertal statt. Trainiert werden die polizeilichen Arbeitsabläufe im Zusammenhang mit Fußballspielen und möglichen Auseinandersetzungen der unterschiedlichen Fanlager. Als realistische Kulisse dient hierfür das Stadion von Bayer 04 Leverkusen.

In mehreren Sequenzen werden exemplarisch die Trennung von rivalisierenden Fans, die Räumung von Sitzblockaden und die Durchsuchung von Bussen trainiert.

Die Polizei führt vergleichbare Übungen regelmäßig durch, um auch in Zukunft für unterschiedlichste Ereignisse gut vorbereitet zu sein.

Das Szenario beginnt gegen 08:30 Uhr. Aufgrund der Vielzahl der Teilnehmer und der dahinterstehenden Logistik kann es bis in die Nachmittagsstunden zu Verkehrsbeeinträchtigungen rund um den Übungsort kommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.11.2019 16:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter