Stadtplan Leverkusen
17.11.2019 (Quelle: Internet Initiative)
<< Doppelspieltag am Sonntag gegen Metzingen Manfort  Kindertrödelmarkt „Alls fürs Kind“ am 1. Dezember im Lindenhof >>

Volkstrauertag


Mit einer Rede von Oberbürgermeister Uwe Richrath und je einer Ehrenformation der Wiesdorfer Schützen und der Reservisten beging die Stadt heute den Volktrauertag an der Kriegsopfergedenkstätte und den Gräbern der Zwangsarbeiter nicht aber am Gedenkstein für die Opfer der Gewaltherrschaft 1933-45 auf dem Manforter Friedhof.
Trotz eines Hinweises am diesjährigen Tag der Heimat war es Oberbürgermeister Uwe Richrath noch nicht gelungen, die Hinweise auf das Ostdeutsche Kreuz, das Ehrenmal und die Kriegsgräber sowie das Zwangsarbeiter-Grabfeld auch auf dem neuen Übersichtsfeld am Friedhofseingang aufnehmen zu lassen.


11 Bilder, die sich auf Volkstrauertag beziehen:
17.11.2019: Gedenken
17.11.2019: Scholz mit Reservisten
17.11.2019: Den Opfern der Gewaltherrschaft
17.11.2019: Kranz des Volksbund
17.11.2019: Kranz des Oberbürgermeisters
17.11.2019: Kranz der Reservisten
17.11.2019: Gedenken an die Zwangsarbeiter
17.11.2019: Alte Tafel mit Gedenkstätten-Hinweis
17.11.2019: Polnisches Gesteck
17.11.2019: Begrüßung
17.11.2019: Kranz des VdK


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.10.2019: Einladung Volkstrauertag

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.11.2019 01:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter