Stadtplan Leverkusen
15.10.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel - Bayer 04 Leverkusen gegen SV Werder Bremen   Bruce Kapusta in der Christuskirche >>

Musikschullehrkräfte arbeiten auch in den Ferien – Konzert am 18. Oktober


Fast 200 Leverkusener Kinder und Jugendliche verbringen derzeit ihre Herbstferien in der Jugendbildungsstätte Finkenhof/Blankenheim (Eifel) und in der Jugendherberge Ahrweiler. Gemeinsam mit 18 Lehrkräften der Musikschule der Stadt Leverkusen nutzen sie die gemeinsamen Ferien, um intensiv in verschiedenen Ensembles, Orchestern und Bands rund um die Uhr zu proben. Diese musikpädagogische Maßnahme ist bei Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften seit über dreißig Jahren äußerst beliebt. Die Intensität des gemeinsamen Probens vom Vormittag bis in den Abend hinein setzt ungeahnte Kräfte frei und beflügelt das so wichtige tägliche Üben zu Hause. Die Musikfreizeiten sind deshalb aus dem musikpädagogischen Angebot der Musikschule nicht mehr wegzudenken. Haben sich doch zahlreiche Ensembles, Orchester und Bands in diesen Freizeiten gebildet – genau das ist nach Ansicht der Stadtverwaltung die Stärke der Musikschule. Viele Schülerinnen und Schüler erleben diese intensive Form des Musizierens in der Gemeinschaft als äußerst motivierend. Hinzu kommen die mit den musikalischen Erfolgserlebnissen einhergehenden Freizeitgestaltungen, die natürlich nicht zu kurz kommen dürfen: Lagerfeuer, Grillabende, Nachtwanderungen, Sportangebote, Spieleabende und vieles mehr tragen zur positiven Stimmung bei.

Abschlusskonzert der Blasorchester am 18. Oktober
Während die Gruppe in Blankenheim bis Samstag dort verweilt und ihr Abschlusskonzert nach den Herbstferien durchführt, lädt die Gruppe der Blasorchester, die bereits am Freitagnachmittag aus Ahrweiler zurückkommt, zu ihrem Abschlusskonzert für Freitag, den 18.Oktober, um 17.00 Uhr in den großen Saal der Musikschule ein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.10.2019 13:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter