Stadtplan Leverkusen
01.10.2019 (Quelle: Internet Initiative)
<< Träumereien von der Brückenneuplänung   Grundschulanmeldung 2020 >>

Moritz I. und Deborah I. sind das neue Opladener Kinderprinzenpaar


Im Rahmen eines Pressetermins stellten die Opladener Neustadtfunken heute ihr Kinderprinzenpaar Moritz I. und Deborah I. vor.
Den ersten offiziellen Auftritt werden die beiden am 11.11. zur Sessionseröffnung bei freiem Eintritt im Funkenkeller (Birkenbergstr. 33) haben.

Moritz Frank hat Karneval im Blut.
Geboren wurde er am 3.2.2005 auf Altweiber.
Das musste wohl so kommen da sein Ur-Ur- Opa , Willi Frank, ein Gündungsmitglied der Gesellschaft war. Seine Tante Andrea war 1992 Kinderprinzessin, sein Opa Edgar und sein Vater Markus sind Senatoren des Vereins. Sein kleiner Bruder Marius tanzt bei den Neustadtfunken-Pänz.
Der jüngste Bruder heißt Michel.
Seine Hobbys:
- das junge Musical Leverkusen (seit 3 Jahren ist er dort aktiv),
- Tennis und Klavier spielen.
Er besucht die 9. Klasse des Landrat Lucas Gymnasiums


Deborah Henn ist 12 Jahre alt und besucht die 6. Klasse der Realschule am Stadtpark.
Sie tanzt seit 8 Jahren bei den Pänz vom Rosenhügel und hat 3 ältere Geschwister.
Da Ihre Geschwister bis zu 20 Jahre älter sind, ist Sie mit ihren 12 Jahren schon viermalige Tante!
Ihre Hobbys sind:
- tanzen bei den Neustadtfunken
- lesen, malen und puzzeln


Bilder, die sich auf Moritz I. und Deborah I. sind das neue Opladener Kinderprinzenpaar beziehen:
30.09.2019: Gaststätte Jünemann

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.10.2019 00:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter