Stadtplan Leverkusen
29.08.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Die Stadt soll keine Grundstücke für die Rastanlage verkaufen   Spiel und Spaß beim 16. Geschichtsfest mit dem Leverkusen-Dalli-Klick >>

Jetzt bewerben: Ausbildungsplätze bei der Stadt Leverkusen


Die Stadt Leverkusen schreibt auch für das Ausbildungsjahr 2020 wieder Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Bereichen aus. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und abwechslungsreich. In der Verwaltung lernen die Nachwuchskräfte etwa ganz unterschiedliche Themenfelder kennen – vom Personalausweis bis zum Wohngeld, von der Jugendförderung bis zum Bauantrag. Darüber hinaus werden in den Werkstätten verschiedene technische Berufsbilder angeboten, und auch in den städtischen Bädern wird Nachwuchs gesucht. Konkret werden Ausbildungsplätze in folgenden Berufsfeldern angeboten:

• Duales Studium in folgenden Studiengängen:
Bachelor of Laws (LL.B.)
Bachelor of Arts (B.A.)
Bachelor of Arts Soziale Arbeit (B.A.)
• Verwaltungswirt/in
• Verwaltungsfachangestellte/r
• Praxisorientierte Ausbildung Erzieher/in
• Mechatroniker/in
• Kfz-Mechatroniker
• Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice
• Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Die Bewerbung ist bis zum 29. September 2019 ausschließlich online über das Bewerbungsportal der Stadt Leverkusen möglich: https://recruitingapp-5165.de.umantis.com/Jobs/All. Weitere Informationen zu den Berufsbildern und zum Bewerbungsverfahren sind zudem auf der Seite „Ausbildung bei der Stadt Leverkusen“ zu finden: https://www.leverkusen.de/rathaus-service/stadtverwaltung/arbeitgeber-stadt/ausbildung.php


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.08.2019 17:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter