Stadtplan Leverkusen
26.08.2019 (Quelle: MINT-EC e.V.)
<< Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel – Bayer 04 Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim   Stadtverwaltung sucht Koordinator Projekt Stadtentwicklung >>

Landrat-Lucas-Gymnasium nimmt an der HPI-Cloud teil


Zum neuen Schuljahr probieren Lehrkräfte von zehn weiteren nordrhein-westfälischen Schulen aus dem MINT-EC-Schulnetzwerk erstmals die HPI Schul-Cloud im Unterricht aus, darunter das Opladener Landrat-Lucas-Gymnasium.

Die HPI Schul-Cloud ist eine digitale Lehr- und Lernplattform, die aktuell von Hasso-Plattner-Institut (HPI) und dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC entwickelt wird, zu dem auch die zehn neuen Pilotschulen gehören. Bis 2021 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Pilotprojekt.

Insgesamt 121 Schulen aus dem MINT-EC-Schulnetzwerk testen aktuell die HPI Schul-Cloud. "Die vielen Anregungen und Ideen aus den Pilotschulen waren und sind immer noch entscheidend für die Weiterentwicklung des Projektes", sagt Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC. Alle Pilotschulen können die Plattform durch Nutzung einer Feedbackfunktion, sowie durch aktiven Austausch und Engagement auf Workshops und MINT-EC-Arbeitsgruppentreffen mitgestalten.

Bisher stehen über eine Million digitale Materialien und viele Unterrichtswerkzeuge in der HPI Schul-Cloud zur Verfügung. Ganz neu ist die Teams-Funktion, die es Lehrkräften aus ganz Deutschland ermöglicht sich sowohl intern als auch schulübergreifend zu vernetzen. Auch Schülerinnen und Schüler können auf diese Weise Dateien teilen, Termine koordinieren und über einen Chat miteinander kommunizieren. Neben der Kooperation mit MINT-EC, wird die HPI Schul-Cloud in Niedersachsen und Brandenburg zusätzlich in landesweiten Pilotprojekten erprobt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.08.2019 00:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter