Stadtplan Leverkusen
23.07.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Jugend-DM: Nachwuchs will sich in Ulm stark präsentieren   Höchste Graslandbrandstufen: Grillen auch in ausgewiesenen Bereichen untersagt >>

Verbesserter Service der Führerscheinstelle für Berufskraftfahrer


Um den Bürgerservice zu verbessern und die Wartezeiten zu verkürzen, bietet die Führerscheinstelle für die Bearbeitung von Anträgen auf Verlängerung der Fahrerlaubnis für Berufskraftfahrer ab August 2019 mittwochsnachmittags und freitagsvormittags separate Termine an. Hiervon profitieren sowohl die Antragsteller selbst sowie auch ihre Arbeitgeber, denen durch einen verbindlichen Termin eine bessere Einsatzplanung der Fahrer ermöglicht wird. Auch alle anderen Antragsteller haben einen Vorteil von dieser Regelung, da Verlängerungsanträge mit einer Bearbeitungsdauer von bis zu 40 Minuten pro Fall sowohl einen Großteil der angebotenen Online-Termine beanspruchen, als auch im laufenden Betrieb zu längeren Wartezeiten für die nachfolgenden Antragsteller führen.
Es wird darum gebeten, zur Vereinbarung eines Verlängerungstermins eine Anfrage per Email an fuehrerscheinstelle@stadt.leverkusen.de zu richten. Die Termine werden frühestens 20 Tage im Voraus vergeben. Antragsteller sollten unbedingt ihren vollständigen Namen, ihr Geburtsdatum sowie eine telefonische Erreichbarkeit angeben und zusätzlich mitteilen, ob die Verlängerung mit oder ohne Schlüsselzahl 95 (Notwendigkeit des Nachweises von entsprechenden Schulungen) erfolgen soll. Terminanfragen, die sich auf andere Anliegen beziehen, sowie Anfragen mit unvollständigen Angaben können nicht bearbeitet werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.07.2019 19:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter