Stadtplan Leverkusen
28.06.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Würstchen-Räuber gestellt >>

Graslandbrandstufe 4: Grillen auch in ausgewiesenen Bereichen untersagt


In Leverkusen ist das Grillen auf öffentlichen Flächen mit Ausnahme eigens dafür ausgewiesener Bereiche nicht erlaubt. Da für das Leverkusener Stadtgebiet die Graslandbrandstufe 4 gemeldet wird, ist ab sofort aus Brandschutzgründen auch das Grillen an den dafür ausgewiesenen Bereichen

- in der Hitdorfer Laach
- an den Wupperwiesen
- zwischen der Wilmersdorfer Straße und dem Ophovener Weiher
- am Strandbereich des Großen Silbersees

untersagt.

Die jeweilige Brandgefährdungslage ergibt sich aus dem Brandgefährdungsindex des DWD für Köln-Stammheim (die auf das Leverkusener Stadtgebiet bezogen nächstgelegene Station). Dieser ist eingeteilt in fünf Graslandbrandstufen, von 1 (ungefährlich) bis 5 (extrem). Die Ermittlung des täglichen Wertes zur Graslandbrandstufe erfolgt durch den Fachbereich Recht und Ordnung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.06.2019 14:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter