Stadtplan Leverkusen
27.06.2019 (Quelle: Bayer 04)
<< Suche nach Vermisstem: Silbersee wird bis auf Weiteres gesperrt   Suche nach vermisstem Leverkusener im Silbersee >>

#B04eSports: Fabian De Cae verlängert


Bayer 04 Leverkusen setzt weiterhin auf Fabian De Cae. Der 22-jährige Xbox-Profi, der in der FIFA-Szene als „B04_Dubzje“ unterwegs ist, hat seinen Vertrag beim Werksklub bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

„Ich fühle mich bei Bayer 04 sehr wohl und freue mich auf die neue Saison und die nächsten Herausforderungen“, so De Cae. Im Dezember 2018 war der FIFA-Experte, der von der weltweit agierenden Agentur STARK Esports gemanagt wird, unters Bayer-Kreuz gewechselt und trat von Januar bis März 2019 für Bayer 04 in der neu geschaffenen „Club Championship“ der Virtual Bundesliga an.

Darüber hinaus konnte De Cae für #B04eSports seit Dezember an zwei internationalen Turnieren teilnehmen: Beim FUT-Cup in London kam er über die Gruppenphase zwar nicht hinaus, beim Cup in Atlanta (USA) drang er dagegen bis ins Viertelfinale vor und bescherte Bayer 04 in dieser Saison die bislang beste internationale Platzierung.

Und das nächste große Turnier steht bereits in den Startlöchern: Im Juli finden in Hamburg die Play-offs für den FIFA eWorld Cup 2019 statt. Als einer der besten 64 Spieler der Welt kämpft der Leverkusener um eines der 16 begehrten Tickets für die Endrunde. „Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr mit Fabian und hoffen auf eine positive Entwicklung. Sein und unser Anspruch ist es, uns im Vergleich zum Vorjahr deutlich zu steigern“, so Florian Dederichs, Leiter Marken- und Vertriebsmanagement bei Bayer 04.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.06.2019 18:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter