Stadtplan Leverkusen
27.06.2019 (Quelle: Klinikum)
<< Hedgefonds Elliot mit 2% an Bayer beteiligt: Aufspaltung gewollt?   Suche nach Vermisstem: Silbersee wird bis auf Weiteres gesperrt >>

Fußball - Weltmeisterschaft: Kein Problem für Fußballer mit Diabetes !


Nacho Fernández von Real Madrid ist ein wunderbarer Beweis dafür, dass die Zuckerkrankheit kein Hindernis auf dem Weg zum Spitzensportler sein muss: Im wahrscheinlich spektakulärsten Spiel der Weltmeisterschaft in Russland im vergangenen Jahr (Spanien gg. Portugal, Ergebnis 3:3) erzielte er mit einem wunderschönen Volleyschuss aus 18 Metern das dritte Tor für Spanien.

Nacho trat mit 11 Jahren in die Nachwuchsakademie von Real Madrid ein und hatte ein klares Ziel vor Augen: Ich will Fußballprofi werden. Ein Jahr später erkrankte er an Diabetes, und der Arzt im Krankenhaus prophezeite, dass er nicht mehr Fußball auf Hochleistungsniveau würde spielen können. Glücklicherweise fand sich ein Endokrinologe, der vom Gegenteil überzeugt war. Nacho durchlief die Fußballakademie bei Real Madrid und spielt heute auf höchstem Niveau Fußball bei einem der besten Clubs der Welt.

Das Klinikum Leverkusen und die Bayer 04 - Fußballschule organisieren seit 2015 Tagescamps für Diabeteskinder.

Beim Bayer 04 - Fußball Camp 2019, das erneut in Kooperation mit dem Klinikum Leverkusen und den Industriepartnern Mylife Diabetescare und DIAEXPERT stattfindet, kommen Jugendliche mit Diabetes im Alter von 6 bis 15 Jahren zusammen, um gemeinsam zu trainieren und gleichzeitig zu lernen, wie sie besser mit dem Diabetes klarkommen. Der Leiter des Camps, Prof. Dr. Henning Adamek vom Klinikum Leverkusen, hat die Idee gemeinsam mit der Bayer 04 – Fußballschule entwickelt, und freut sich auf 45 Kinder und Jugendliche, die am Samstag aus ganz Deutschland (sogar aus dem Saarland, aus Hamburg und Niedersachsen) nach Leverkusen anreisen werden. Neben dem Sport freuen sich die Teilnehmer auf das Miteinander von Gleichaltrigen, die alle ein gemeinsames Thema haben: den Umgang mit ihrem Diabetes. Das Fußball Camp zeigt den Teilnehmern, dass sie nicht alleine sind, und macht ihnen Mut zu einem selbstbewussten Umgang mit der Krankheit mit dem Ziel ein eigenverantwortliches und aktives Leben mit Diabetes führen können. Und wer weiß: Vielleicht schafft es ja einer der jungen Teilnehmer in 10 Jahren bis ins Finale eines großen Turniers. So wie Nacho, der als 12 Jähriger erkrankte und sich trotz seines Handicaps beim vielfachen spanischen Meister durchgesetzt hat.

Bayer 04 – Fußballschule Diabetes Camp
Samstag, 29.06.2019, 10:00 – 16:00 Uhr
Jugendleistungszentrum Kurtekotten
Otto-Bayer-Str. 2
51061 Köln


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.06.2019 10:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter