Stadtplan Leverkusen
26.06.2019 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< 1919: Zwischen Demokratie und Besatzungsregime: Der Beginn der Weimarer Republik im Rheinland   Blech und Klein zur Universiade >>

Zwei Leverkusener Jugendliche beim diesjährigen Jugendlandtag in Düsseldorf


Drei Tage lang werden die beiden Leverkusener Kerstin Nowack (17) und Lukas Kersting (19) am ersten Juli-Wochenende am dreitägigen Jugendlandtag in Düsseldorf teilnehmen. Dabei wird Lukas Kersting den Leverkusener CDU-Abgeordneten Rüdiger Scholz vertreten. Kerstin Nowack, die im vergangenen Jahr die Vertretung übernommen hatte, gehört in diesem Jahr zum Organisationsteam des Jugendlandtags.

Insgesamt werden 199 Jugendliche den 10. Jugendlandtag bilden. Sie sitzen in den jeweiligen Fraktionen, diskutieren Anträge und tagen in Arbeitskreisen. Höhepunkt wird die Durchführung einer dreistündigen Plenarsitzung sein.

Rüdiger Scholz: „Ich freue mich, dass mit dem Jugendlandtag junge Menschen die Gelegenheit bekommen, einmal drei Tage lang die Arbeit von Abgeordneten zu übernehmen. Dort zeigen sich vor allem bei den Debattenreden viele Talente.“


Bilder, die sich auf Zwei Leverkusener Jugendliche beim diesjährigen Jugendlandtag in Düsseldorf beziehen:
17.06.2019: Scholz, Nowack und Kersting

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.06.2019 15:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter