Stadtplan Leverkusen
04.06.2019 (Quelle: CDU Wiesdorf/Manfort)
<< LANXESS stellt auch 2019 größtes Team beim „EVL-HalbMarathon“ und läuft für guten Zweck   Eichenprozessionsspinner: Brennhaare sind auch für Menschen gefährlich >>

Das Ampelpaulinchen kommt


Der Stadtbezirk I hat auf seiner letzten Sitzung gestern dem Antrag der CDU Wiesdorf/Manfortzugestimmt. Der Vorsitzende Julius J. Bertram freut sich und erklärt dazu:„Sicherlich haben wir größere Baustellen in Wiesdorf und ganz Leverkusen. Jedoch ist das Ampelpaulinchen ein erster, kleiner Schritt, dass unserem Wiesdorf wieder einen Charakter mit Herz und Charme verleihen wird!Sehen werden wir das Ampelpaulinchen an der Kreuzung Dhünnstraße/Große Kirchstraße. Gewählt wurde dieser Ort, da es unweit des ehemaligen Zuhauses von Pauline Pohnke ist.Wir werden uns nun mit der Verwaltung zusammensetzen und ein geeignetes Design finden, damit das neue Ampelsignal nicht nur optisch etwas hermacht, sondern uns auch sicher und eindeutig über die Straße bringen wird.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.06.2019 21:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter