Stadtplan Leverkusen
30.05.2019 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< wupsi startet neues Linienkonzept nach den Sommerferien Hitdorf  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Wo bleiben die Verbesserungen für die Linie 253?


Zum Start des neuen ÖPNV-Liniennetzes nach den Sommerferien erklärt der Rheindorfer CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz:

„Mit dem Start des neuen Liniennetzes nach den Sommerferien wird ein wichtiger Beitrag für die Attraktivierung des ÖPNV in Leverkusen und für die Mobilitätswende in unserer Stadt geleistet. Dabei ist zu begrüßen, dass das Konzept trotz der Probleme am Busbahnhof wie geplant beginnt. Es wäre tragisch gewesen, wenn es zum Opfer der Dauerbaustelle ZOB geworden wäre.

Leider hat die Verwaltung die Entscheidungen der Politik aber offensichtlich nicht komplett umgesetzt. Was beim neuen Linienkonzeptes fehlt, sind die Verbesserungen für die Linie 253 von Hitdorf über Rheindorf nach Opladen. Hier hatte der Bezirk I entsprechende Beschlüsse gefasst, die im Rahmen der Haushaltsberatungen auch vom Stadtrat übernommen wurden.

Die Attraktivierung des ÖPNV kann nicht an einigen Stadtteilgrenzen Halt machen. Seit Jahrzehnten ist die Busverbindung von Hitdorf und Rheindorf nach Opladen katastrophal. Das sollte nun geändert werden. Die Gelder dafür hat der Rat zur Verfügung gestellt. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten nun zurecht eine Umsetzung des Beschlusses. Noch sind es drei Monate bis zum Start des neuen Liniennetzes. Bis dahin sollte die Verwaltung auch die Verbesserungen für die Linie 253 umgesetzt haben.

Ich habe die Bezirksvorsteherin Regina Sidiropulos gebeten, zu diesem Thema kurzfristig einen Bericht der Verwaltung auf die Tagesordnung der Bezirkssitzung I am kommenden Montag zu setzen.“


Bilder, die sich auf Wo bleiben die Verbesserungen für die Linie 253? beziehen:
29.05.2019: Linie 253

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.06.2019 08:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter