Stadtplan Leverkusen
26.05.2019 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Führung durch Morsbroich und Gezelinkapelle   Vorläufiges amtliches Endergebnis zur Europawahl >>

Sophie Schulz und Helena Kopp Nordrhein-Meisterinnen


Bei den Nordrhein-Meisterschaften in den Blockwettkämpfen hat der TSV Bayer 04 Leverkusen am Wochenende in Uerdingen nach spannenden Auseinandersetzungen zwei Titel erkämpft. Im Block Sprint/ Sprung der W14 siegte Sophie Schulz mit sieben Punkten Vorsprung. Helena Kopp hatte im Block Wurf der W15 14 Zähler Vorsprung
Sophie Schulz katapultierte den Speer auf 21,64 Meter, lief 80 Meter Hürden in der Bestzeit von 12,44 Sekunden, sprang 1,60 Meter hoch, sprintete 100 Meter in 13,30 Sekunden und glänzte im Weitsprung mit 4,94 Metern. Damit sammelte sie 2.625 Punkte. Helena Kopp kam auf 2.488 Zähler. Ihre Einzelresultate: 100 Meter 14,00 Sekunden, 80 Meter Hürden 13,83 Sekunden, Weitsprung 4,74 Meter, Kugelstoßen 12,36 Meter, Diskuswurf 25,26 Meter.
Beachtlich auch der siebte Platz von Katharina Hildebrand im Block Wurf der W14, wo sie auf 2.108 Punkte kam. Sarah Wepler (1.987 Pkt.) belegte im Block Lauf den zehnten Platz. Nele Scheid (2.000 Pkt) schaffte im Block Lauf der W15 Platz 13. In der Mannschaftswertung sprang Platz sechs heraus.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.05.2019 13:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter