Stadtplan Leverkusen
25.05.2019 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< U14 holt Regio-Team-Cup   Torben Blech springt WM-Norm >>

David Schepp wirft U20-EM-Norm


Speerwerfer David Schepp vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Freitag in Schönebeck die Norm für die U20-Europameisterschaften übertroffen. Mit 69,09 Metern war er als Dritter 59 Zentimeter besser das erforderliche Maß.

Kugelstoßerin Cimberly Dreistein wurde ebenfalls Dritte und darf sich auch Hoffnungen auf einen Start bei den U20-Kontinentaltitelkämpfen in Boras (Schweden; 18. bis 21. Juli) machen. Sie steigerte ihre Bestleistung um 51 Zentimeter auf 14,51 Meter. „Die U20-EM-Norm von 15 Metern ist mehr als realistisch und bestimmt nicht das Ende“, kommentierte Trainer Matthias Rau.
Diskuswerferin Marike Steinacker bot als Fünfte des stark besetzten Frauen-Wettbewerbes den zweitbesten Wettkampf ihrer Karriere. Mit 60,69 Metern schrammte die 27-Jährige nur 39 Zentimeter an ihrem Hausrekord vorbei. An der Norm für die Weltmeisterschaften in Doha (Katar; 28. September bis 6. Oktober) fehlten der Studierenden-Vize-Weltmeisterin von 2015 nur 51 Zentimeter.
Im Hammerwurf belegte das Leverkusener Tandem Carolin Paesler (65,83 m) und Michelle Döpke (59,20 m) die Plätze zwei und drei. Kugelstoßer Jan Josef Jeuschede (18,97 m) wurde Fünfter. Neulich hatte er in Auckland (Neuseeland) mit 19,86 Metern an der 20-Meter-Marke gekratzt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.05.2019 14:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter