Stadtplan Leverkusen
29.04.2019 (Quelle: WFL)
<< 36. Schlebuscher Schützen- und Volksfest   Europa-Union - Europäische Veranstaltungsreihe >>

Wirtschaftsförderung Leverkusen bietet brandneuen Service für KMUs: Die Digitalisierungslotsen


Die Wirtschaftsförderung Leverkusen bietet einen brandneuen Service für kleine und mittlere Unternehmen in Leverkusen: Die Digitalisierungslotsen. Von ihnen kann jedes Leverkusener Unternehmen profitieren: Sei es bei kleinen Schritten z.B. hin zum papierlosen Büro oder die Digitalisierung der Kundenansprache bis hin zur Optimierung des eigenen Geschäftsmodells.

Die Digitalisierungslotsen, das sind in Person die WfL-Mitarbeiter Knut Hübner und Tom Frenzel. Beide decken verschiedene Bereiche der Digitalisierung ab. Während Knut Hübner Spezialist im Bereich Landes-, Bundes- und EU-Förderungen ist, besitzt Tom Frenzel als Digital Community Manager die Übersicht über die zahlreichen Angebote von DigitalHubs, Kompetenzzentren sowie den lokalen Angeboten des Probierwerks oder von digital-lev.de, der neuen Plattform der Wirtschaftsförderung für Anbieter digitaler Lösungen aus Leverkusen. Zusammen ergeben sich beste Möglichkeiten für Unternehmer, neue Projekte in der Digitalisierung anzustoßen und Prozesse zu digitalisieren.

Die Digitalisierungslotsen beraten Unternehmer kostenfrei und vor Ort: Mit dem Digitalisierungs-Check wird ein erster IST-Status des Unternehmens ermittelt. Im Anschluss entwickeln die Digitalisierungslotsen Lösungsansätze, wie das Unternehmen auch zukünftig von der Digitalisierung profitieren kann.

Einen ersten Eindruck der Digitalisierungslotsen, können sich Interessierte auch schon bei der kommenden OpenWerkVeranstaltung am Dienstag, 7. Mai 2019 im Probierwerk Leverkusen machen. Der Abend steht unter dem Thema „Innovationen im Unternehmen – Zukunftsfähigkeit durch gezieltes Management von Ideen, Prozessen und Wandel“ und gibt ab 18.00 Uhr Tipps, wie Unternehmer eine kreative Innovationskultur in ihrem Unternehmen etablieren können.

Innovationslotse Jochen Krampe begleitet durch die ersten Schritte und das Unternehmen Soennecken gibt Einblicke in die Facetten von New Work und agilen Methoden im Arbeitsalltag.

Alternativ können Interessierte auch direkt einen persönlichen Termin zum Digitalisierungs-Check vereinbaren unter: +49 214 833115



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
29.04.2019: Digitalisierungslotse

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.05.2019 01:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter