Stadtplan Leverkusen
03.04.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Schumann Quartett–„Chiaroscuro“   TSV-Sprinter feilen auf Kreta an der Form >>

Erstes Klezmer Festival in Leverkusen


Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Rhein/Ruhr findet in Leverkusen am Sonntag, dem 7. April, von 15.00 bis 19.00 Uhr in der Christuskirche in Leverkusen Wiesdorf das erste Klezmer Festival SHALOM statt. Alte religiöse Melodien und Nigunim, rasante chassidische Tänze, melancholische und nachdenklich stimmende jiddische Lieder sowie Songs aus dem modernen Israel bilden das Programm. Fünf verschiedene Ensembles – Klezmer Chai, Trezmorim, crazy freilach, Davidstern Duo sowie 5th Generation – präsentieren fünf verschiedene Stimmungen und damit die Vielfalt dieser faszinierenden Musik. Drei der Gruppen sind aus den Klezmer-Ensembles der Musikschule der Stadt Leverkusen entstanden.

In den Pausen sorgt der Davidstern e.V. für kulinarische Speisen und Getränke. Der Eintritt zum Klezmer Festival SHALOM ist frei. Spenden werden erbeten.


Bilder, die sich auf Erstes Klezmer Festival in Leverkusen beziehen:
00.00.2019: crazy freilach

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.04.2019 00:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter