Stadtplan Leverkusen
28.03.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Verunreinigungen im Mittagessen der Kita „Von-Diergardt-Str.“ entdeckt   Breite Ratsmehrheit einigt sich auf gemeinsames Vorgehen zur Revitalisierung der City C >>

Erweiterter Bürgerservice in der Führerscheinstelle ab dem 12. April


Zur Verbesserung des Bürgerservices und zur Vermeidung langer Wartezeiten werden in der Führerscheinstelle seit einiger Zeit mittwochs und freitags Anträge nur nach vorheriger Terminvereinbarung angenommen.

Mittwochs wird darüber hinaus auch der Schnellschalter betrieben, an dem bereits beantragte Führerscheine und Fahrerkarten sowie internationale Führerscheine abgeholt werden können. Dieses kombinierte Serviceangebot wird von den Bürgerinnen und Bürgern sehr positiv angenommen und hat auch zu einer Entspannung der Arbeitssituation beigetragen. So war es seit der Einführung dieses Verfahrens nicht mehr notwendig, die Wartemarkenausgabe vorzeitig zu sperren.

Die Führerscheinstelle erweitert nun ihren Service. Ab dem 12. April 2019 steht der Schnellschalter auch an den Freitagvormittagen zur Verfügung. Die Wartemarkenausgabe für die Abholung von Führerscheinen erfolgt von 8.00 bis 11.00 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.03.2020 01:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter