Stadtplan Leverkusen
18.02.2019 (Quelle: Strassen.NRW)
<< Busbahnhof: Bauarbeiten erfordern vorübergehend eine neue Verkehrsführung   Faserverletzung bremst Bellarabi aus >>

A59: Nächtliche Verbindungssperrungen im Autobahnkreuz Leverkusen-West


Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt diese Woche die Baustellenmarkierung im Autobahnkreuz Leverkusen-West ausbessern. Dazu werden einzelne Verbindungen gesperrt.

Ab Mittwochabend (20.2.), 21 Uhr, bis Donnerstagfrüh (21.2.), 5 Uhr, ist die Verbindung von der Rheinallee kommend zur A59 in Richtung Düsseldorf gesperrt. Die Zufahrt zur A1 in beiden Fahrtrichtungen ist möglich. Der Verkehr in Richtung Düsseldorf wird mit Rotem Punkt über das Autobahnkreuz Leverkusen umgeleitet

Ab Donnerstagabend (21.2.), 21 Uhr, bis Freitagfrüh (22.2.), 5 Uhr, ist die Verbindung von der A59 aus Richtung Düsseldorf kommend zur Rheinallee gesperrt. Die Zufahrt zur A1 in beiden Fahrtrichtungen ist möglich. Der Verkehr in Richtung Leverkusen wird mit Rotem Punkt über das Autobahnkreuz Leverkusen umgeleitet.

Weitere Information: www.a-bei-lev.nrw.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.02.2019 15:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter