Stadtplan Leverkusen
02.12.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Unternehmerinnen engagieren sich für Frauen und spenden einen eindrucksvollen Betrag   Platz zwei beim Advents-Cup >>

Zehn TSV-Siege in Oberodenthal


Zehn Siege hat der Nachwuchs des TSV Bayer 04 Leverkusen am Sonntag beim Schüler-Hallensportfest des Oberodenthaler SC eingefahren. Zu bewältigen war ein Dreikampf aus Sprint, Standweitsprung und Medizinballweitwurf. Zusätzlich fanden Pendelstaffeln statt.
Im Jahrgang 2007 setzten sich Katharina Wübken und Tim Eric Berndt durch. Gianluca Wessendorf sammelte in der M10 die meisten Dreikampf-Punkte. Lara Gierlich erklomm in der W9 den obersten Podestplatz. Im Jahrgang 2010 siegten Karoline Dellhofen und Linus Vogel. Vanessa Meyer machte das Rennen bei den siebenjährigen Mädchen. Leni Vogel und Tim Töpper waren die besten Sechsjährigen. In der Pendelstaffel lagen gleich zwei Teams aus Leverkusen vorn. Für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgte das Team um die sechsfache Deutsche Meisterin im Hürdensprint Sylvia Kempin.


Bilder, die sich auf Zehn TSV-Siege in Oberodenthal beziehen:
02.12.2018: Bayer-Nachwuchs-Leichtathleten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.12.2018 21:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter