Stadtplan Leverkusen
28.11.2018 (Quelle: SPD-Fraktion)
<< Mehrere Versammlungslagen in Leverkusen Rheindorf  Verkehrssituation Wupperstraße/Deichtorstraße in Rheindorf >>

Ein Schildbürgerstreich an der Elbestraße?


Sie ist wieder da! – Die Fußgängerampel an der Elbestraße in Höhe der Hausnummer 23. Doch sie gleicht nach SPD-Ansicht einem Schildbürgerstreich.
„Die Ampel steht mitten auf dem Bürgersteig und versperrt zusätzlich den Weg für Fahrradfahrer. Der Bordstein ist dort auf so einem kurzen Stück abgesenkt, dass man mit dem Fahrrad, Kinderwagen oder Rollstuhl nur wenig Platz zwischen Bordsteinkante und Ampelmast hat“, erläutert Bezirksvertreter Heinz-Josef Longerich.
„Eine Ampel soll Sicherheit beim Überqueren einer Straße schaffen und nicht zusätzliche Gefahren. Eine sichere Überquerung der Elbestraße ist an der Stelle dringend notwendig. Hier muss also unbedingt nachgearbeitet werden, sodass Fußgänger und Fahrradfahrer sicher die Straße überqueren können“, ergänzt Bezirksvorsteherin Regina Sidiropulos.


5 Bilder, die sich auf Ein Schildbürgerstreich an der Elbestraße? beziehen:
00.11.2018: Übergang
00.11.2018: Übergang
00.11.2018: Übergang
00.11.2018: Übergang
00.11.2018: Übergang

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.11.2018 03:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter