Stadtplan Leverkusen
21.11.2018 (Quelle: KulturStadtLev)
<< 24:33 gegen Oyten – Juniorelfen brechen im zweiten Durchgang ein   Bayer-Lauf lockt mit Frühbucherrabatten >>

Die kleine Hexe: Theaterstück mit Musik für Zuschauer ab 6 nach dem Buch von Otfried Preußler


Am 1. Advents-Sonntag, 2. Dezember, 15:00 Uhr, kommt „Die kleine Hexe“ von der Burghofbühne Dinslaken auf die Bühne des Forums. Otfried Preußlers Kinderbuch von 1957 ist schon lange ein Klassiker der Kinderliteratur und in einer turbulent-bunten Inszenierung von Nadja Blank für Zuschauer ab 6 Jahren werden die vertrauten Abenteuer der kleinen Hexe und des Raben Abraxas mit vielen Songs mitreißend erzählt:

Einhundertsiebenundzwanzig Jahre ist sie alt – aber das ist noch gar nichts! Zumindest nicht für eine Hexe. Deshalb lassen die großen Hexen die kleine Hexe auch noch nicht mit Walpurgisnacht feiern. Als sie es heimlich versucht und von der gemeinen Wetterhexe Rumpumpel erwischt wird, muss sie zur Strafe ohne Hexenbesen zu Fuß nach Hause laufen. Aber sie bekommt eine einmalige Chance: Wenn sie zur nächsten Walpurgisnacht eine Prüfung besteht und beweist, dass sie eine gute Hexe geworden ist, darf sie endlich mitfeiern.

Also setzt die kleine Hexe von nun an gemeinsam mit ihrem besten Freund, dem Raben Abraxas, alles daran, gut zu werden. Sie hilft einer armen Holzsammlerin und dem Mädchen mit den Papierblumen, freundet sich mit Kindern an, rettet einen Ochsen, und ahnt nicht, dass sie mit all dem völlig auf dem Holzweg ist ...

Für die Sonntagsvorstellung gibt es noch Karten – sogar mit dem besonderen Angebot der Familienkarte (20,00 € für 2 Erwachsenen- und 2 Kinderkarten), die im Kartenbüro im Forum und über www.kulturstadtlev.de erhältlich ist. Die beiden Schulvorstellungen am Montag sind bereits ausverkauft.

Zur Burghofbühne siehe http://www.burghofbuehne-dinslaken.de

Burghofbühne Dinslaken
Inszenierung: Nadja Blank
Bühne: Elisabeth Pedross
Kostüme: Valerie Hirschmann
Komposition: Markus Reyhani
Mit Julia Sylvester (Die kleine Hexe), Laura Götz (Rabe Abraxas), Monika Sobetzko (Muhme Rumpumpel, Holzfrau, Blumenmädchen, böse Nachbarin, Bürgermeister), Malte Sachtleben (Oberhexe, billliger Jakob, Theo), Philip Pelzer (Kräuterhexe, Förster, Schneemann, Schützenhauptmann), Julia Kempf (Knusperhexe, Marktbesucherin, Lotta), Marko Neuen (Marktbesucher, Fähnrich)
Vorstellungsdauer: ca. 60 Min.

Termin: Sonntag, 2. Dezember 2018 15:00 – ca. 16:00 Uhr
(Mo. 03.12., 9:30 + 11:30 Uhr - ausverkauft)

Ort: Forum – Großer Saal

Karten: 6,00 € (unter 14 J.) / 9,00 € Familienkarte 20,00 € zzgl. VVG Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), über Internet (www.kulturstadtlev.de) sowie eine Stunde vor der Veranstaltung an der Tageskasse


2 Bilder, die sich auf Die kleine Hexe: Theaterstück mit Musik für Zuschauer ab 6 nach dem Buch von Otfried Preußler beziehen:
00.00.2018: Die kleine Hexe
00.00.2018: Die kleine Hexe

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.11.2018 22:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter