Stadtplan Leverkusen
21.11.2018 (Quelle: Polizei)
<< Hinter den Kulissen - Betriebsbesichtigungen   24:33 gegen Oyten – Juniorelfen brechen im zweiten Durchgang ein >>

Einbrecher versteckt sich hinter der Tür - Festnahme


Ein nächtlicher Einbruch (21. November) in ein Mehrfamilienhaus in Opladen ist an einem aufmerksamen Bewohner (59) gescheitert. Bei Nachforschungen zu einem lauten Geräusch überraschte er den Täter (37). Der sprang aus seinem Versteck hinter einer Zimmertür und flüchtete aus einem zuvor eingeschlagenen Fenster des Hauses an der Kölner Straße. Beamte stellten den umfangreich bei der Polizei bekannten Tatverdächtigen wenig später im Keller einer Nachbarwohnung. Vor dem Haus fanden Polizisten einen Rucksack mit originalverpackten Kosmetik- und Elektronikartikeln, die aus weiteren Diebstählen stammen dürften.

Während der Fahndung nach dem flüchtigen Einbrecher entdeckten die Polizisten auf der Kölner Straße zudem ein eingeschlagenes Gaststättenfenster. Ob dies ebenfalls auf das Konto des Festgenommenen geht, bleibt zu klären.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.11.2018 15:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter