Stadtplan Leverkusen
13.11.2018 (Quelle: VHS)
<< Sparda-Bank ehrt drei Schulen mit insgesamt 5.000 Euro   Der Traum von einem Stadtbild >>

Das Neuste aus dem Reich der Mitte


Das Thema China wird immer wichtiger. „Das Neuste aus dem Reich der Mitte“ können Besucher bei einem Vortrag im Forum Filmstudio erfahren.

Dass das China der Gegenwart einen umfassenden Wandel erlebt, ist eine Binsenweisheit. Aber gerade deshalb verdienen die neuesten Entwicklungen umso mehr Aufmerksamkeit. Was bedeutet die neue Ära des Sozialismus chinesischer Prägung? Welche Folgen hat die Aufhebung der beschränkten Amtszeit des Staatspräsidenten? Und was sagen diese Entwicklungen über die Lage in China? Der Dozent wird diesen Fragen nachgehen, ihre Hintergründe und die möglichen Folgen erörtern.

In Kooperation mit dem Forum Wuxi Leverkusen hat die VHS Dr. Cord Eberspächer für einen Vortrag eingeladen. Der Sinologe und Historiker leitet seit 2010 das Konfuzius-Institut an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit China in Geschichte und Gegenwart.

Vortrag: Dr. Cord Eberspächer
Das Neuste aus dem Reich der Mitte
Mittwoch, 21.11.2018, 19:15-20:30 Uhr
Forum – Filmstudio, Eintritt frei

Weitere Infos unter Tel. 0214 / 406 – 41 88 oder www.vhs-leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.11.2018 16:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter