Stadtplan Leverkusen
03.11.2018 (Quelle: Werkselfen)
<< Stabhochsprung-Elite startet mit neuen Impulse in die WM-Saison   Werkselfen erreichen das DHB-Pokal-Viertelfinale >>

Juniorelfen empfangen Fritzlar


Am Sonntag (14 Uhr, Fritz-Jacobi-Halle) empfangen die Juniorenelfen in der 3. Liga West den Tabellendritten Germania Fritzlar. Das Teambuilding der neu formierten A-Junioren-Handballerinnen des TSV Bayer 04 scheint sich dem Zustand zu nähern, den sich Coach Jörg Hermes wünscht: “Diesbezüglich haben wir große Fortschritte gemacht. Auch was Spieltaktisches betrifft, sind wir deutlich weiter als noch vor vier, fünf Wochen.” In der 3. Liga West hat der Bayer-Nachwuchs zuletzt vier Mal in Folge nicht verloren und dabei 7:1 Punkte geholt. Nach Einschätzung von Jörg Hermes bekommt man es am Sonntag mit einem starken Gegner zu tun, der nicht ganz zufällig so weit oben steht: “Das ist ein sehr unangenehmer Gegner, den man nicht ins Rollen kommen lassen darf. Da wir komplett sein werden, rechne ich uns aber durchaus eine Chance aus.”


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.11.2018 17:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter