Kommunales Kino – Fokus Skandinavien: Das Löwenmädchen - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Kommunales Kino – Fokus Skandinavien: Das Löwenmädchen

Norwegen 2017; Regie: Vibeke Idsøe mit Rolf Lassgård, Ken Duken, 118 Min; frei ab 12 Jahren
Veröffentlicht: 20.09.2018 // Quelle: Kommunales Kino

Norwegen im Winter 1912: In einer Provinzstadt kommt die kleine Eva zur Welt. Das kleine Mädchen ist etwas ganz Besonderes, denn Evas Körper ist von oben bis unten mit blonden Haaren bedeckt – für die Wissenschaftler der damaligen Zeit ist sie ein kurioser und interessanter Einzelfall. Evas Leben beginnt mit einer Tragödie, als ihre Mutter bei ihrer Geburt stirbt. Ihr Vater, der Stationsmeister Gustav Arctander ist von der Situation überfordert und holt deswegen das fröhliche Kindermädchen Hannah ins Haus. Von der Außenwelt abgeschottet und versteckt gehalten, erschafft sich das Mädchen seine ganz eigene Welt. So wächst Eva heran, bis sie als Teenagerin eines Tages all ihren Mut zusammennimmt und beschließt, nicht mehr wie in Gefangenschaft zu leben, sondern nach draußen zu gehen – dahin, wo sie jeder sehen kann…
Am 9.10. ist der Filmclub Leverkusen e.V. zu Gast.

Dienstag, 09.10.2018, 17:45/20:00 Uhr

Eintritt Kommunales Kino:5,00 €
Kindervorstellung: 3,00 €
10 Eintrittskarten: 40,00


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 934
Weitere Artikel vom Autor Kommunales Kino