Stadtplan Leverkusen
17.09.2018 (Quelle: OGV)
<< Sperrung einiger Stellplätze auf dem P&R-Parkplatz am Bahnhof Leverkusen-Mitte   Eva Lux lädt zur Bürgersprechstunde in Leverkusen am 27. September 2018 ein >>

Eröffnung der OGV-Ausstellung: "Angekommen - Angenommen. Leverkusener Integrationsgeschichte(n) seit 1945"


25. September 2018 bis 30. Oktober 2018 im Forum Leverkusen

Zur Eröffnung der OGV-Wander-Ausstellung: "Angekommen - Angenommen. Leverkusener Integrationsgeschichte(n) seit 1945" (25. September 2018 bis 30. Oktober 2018) lädt der OGV herzlich ein.

Die OGV-Wander-Ausstellung wird eröffnet am Dienstag, 25. September 2018 um 17 Uhr im Forum Leverkusen, kleines Foyer OG, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen

Im Anschluss findet eine öffentliche Führung statt.

Dass sich ein örtlicher Geschichtsverein mit dem Flüchtlingsthema beschäftigt und das nicht zum ersten Mal, ist nicht nur der aktuellen Situation geschuldet, sondern ist ein Versuch zu erklären und aufzuklären: Woher kamen die Menschen und warum haben sie ihre Heimat verlassen (müssen)? Auf welchen Wegen sind sie in unsere Stadt gekommen? Wie wurden sie aufgenommen und was ist aus ihnen geworden?

Eine junge Stadt wie Leverkusen mit einer ausgeprägten Integrationsgeschichte, die sich gerne und zu Recht als „Stadt der Integration“ bezeichnet und begreift, muss sich immer wieder besinnen auf die Migrationshintergründe und die Integrationsbereitschaft der Stadtgesellschaft.

Der Eintritt ist frei!

Führungsbuchung unter Tel. 02171-47843.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.09.2018 18:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter