Stadtplan Leverkusen
01.09.2018 (Quelle: Radio Leverkusen)
<< Irish Days im Neulandpark gestartet   Malen nach Gefühl >>

Radio Leverkusen-Moderatorin Carmen Schmalfeldt für Deutschen Radiopreis nominiert


Radio Leverkusen-Moderatorin Carmen Schmalfeldt ist für den Deutschen Radiopreis 2018 nominiert. Das hat das renommierte Grimme Institut bekannt gegeben. Sie zählt damit zu den besten Radiomoderatorinnen Deutschlands. Eine unabhängige Jury aus elf Medienexperten hat Carmen Schmalfeldt für diesen Preis vorgeschlagen.

Insgesamt sind drei Radiomacherinnen aus der gesamten Republik in der Kategorie „Beste Moderatorin“ nominiert. Bei Radio Leverkusen moderiert Carmen Schmalfeldt im Wechsel mit Thomas Wagner die Morningshow zwischen 6 und 10 Uhr.

Große Freude
„Dass ich gemeinsam mit meinem Team die Menschen in Leverkusen morgens in den Tag begleiten und Teil Ihres Lebens sein darf, ist unheimlich toll und ich bin dankbar dafür. Dass die Grimme-Jury mich jetzt als eine der besten Moderatorinnen des Landes für den deutschen Radiopreis 2018 nominiert hat, ist eine große Ehre und ich kann das kaum fassen“, freut sich Carmen Schmalfeldt.

Radio Leverkusen-Chefredakteur Daniel Hambüchen sieht als große Stärke von Carmen Schmalfeldt ihre Authentizität: „Carmen ist einfach Carmen. Sie verstellt sich nicht und zeigt Haltung. Das macht sie unverwechselbar und authentisch. Sie unterhält die Menschen und lässt genügend Platz für unterschiedliche Sichtweisen.“

Beste Morningshow NRWs
Die Nominierung für den Deutschen Radiopreis ist nicht die erste Auszeichnung für Carmen Schmalfeldt: In den letzten drei Jahren war sie jeweils für den Hörfunkpreis NRW vorgeschlagen. Im letzten Herbst erhielt sie den nordrhein-westfälischen Hörfunkpreis für die beste Morningshow in NRW.

Der Deutsche Radiopreis wird am 6. September im Rahmen einer festlichen Gala mit vielen Prominenten in Hamburg übergeben. Moderiert wird der deutschlandweit bedeutendste Radiopreis von Barbara Schöneberger. Die Preisverleihung wird live auf über 60 Radiostationen und im Fernsehen übertragen. Auch Radio Leverkusen berichtet am Abend vom Deutschen Radiopreis.


Bilder, die sich auf Radio Leverkusen-Moderatorin Carmen Schmalfeldt für Deutschen Radiopreis nominiert beziehen:
00.00.2018: Carmen Schmalfeldt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.09.2018 22:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter