Instandsetzung der Fußgängerbrücke über der Wupper zwischen Rheindorf und Bürrig - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1119 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1073 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 787 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 763 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 751 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 739 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 738 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 735 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 725 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 722 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Instandsetzung der Fußgängerbrücke über der Wupper zwischen Rheindorf und Bürrig

Veröffentlicht: 28.06.2018 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR lassen die Fußgängerbrücke über der Wupper zwischen Rheindorf und Bürrig instand setzen. Für die Dauer der Arbeiten muss das Bauwerk ab Montag, dem 02. Juli 2018 für den Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt werden. Die Instandsetzung und die damit verbundene Sperrung dauern voraussichtlich bis zum 10. August 2018.

Radfahrer und Fußgänger können folgende Umleitung nutzen: Von Rheindorf (S-Bahnhof) kommend erreicht man den Ortsteil Bürrig (Reuschenberger Mühle) über die Solinger Straße bis zum Parkplatz „Im Waldwinkel“, weiter in Richtung Osten über den Fußweg in Richtung Tierschutzzentrum, anschließend parallel zum Mühlengraben in Richtung Gut Reuschenberg. Die Umleitung gilt auch für die umgekehrte Richtung. Ausreichende Umleitungsbeschilderungen werden aufgestellt.

Die Durchfahrt unter der Brücke wird für den landwirtschaftlichen Verkehr durchgehend freigehalten.

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR bitten um Verständnis für eventuell auftretende Behinderungen.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.975
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung