Stadtplan Leverkusen
31.05.2018 (Quelle: Internet Initiative)
<< Innenstaatssekretär Jürgen Mathies bei Veranstaltung zur Kommunalen Sicherheit   Konzerte zwischen Singer/Songwriter und New Orleans Sound im Notenschlüssel >>

Busbahnhof Wiesdorf: Baudezernentin Deppe braucht eine Million € mehr


Mit Vorlage 2018/2243 vom 30.05.2018 teilt Baudezernentin Andrea Deppe dem Stadtrat mit, daß sie für den Wiesdorfer Busbahnhof fast eine Million € mehr benötigt. Der Stadtrat soll folgendes beschließen: "Auf der Grundlage des Sachstandsberichts zum Neubau des ZOB Leverkusen-Wiesdorf wird der Kostenerhöhung in Höhe von 965.000 € zugestimmt." Außerdem fallen bei der TBL weitere Aufwendungen an, da der Auftrag für Dach nicht mehr an einen Generalunternehmer vergeben wird: "Die ausgegliederten Leistungen werden unter Inkaufnahme eines erhöhten Koordinationsaufwandes des Bauherrn (Technische Betriebe der Stadt Leverkusen AöR - TBL) in weiteren Losen ausgeschrieben."
Das Dach soll auf 80 Jahre abgeschrieben werden, d.h. das Baudezernat geht davon aus, daß es uns 80 Jahre erhalten bleiben wird.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
01.06.2018: Kosten für das Dach des neuen Busbahnhofs in Wiesdorf steigen um 80 Prozent


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
30.05.2018: Vorlage 2018/2243 (Kostensteigerung Busbahnhof Wiesdorf)

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.05.2018 11:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter