Stadtplan Leverkusen
24.05.2018 (Quelle: DIC Asset AG)
<< Rochel vs. Dr. Pun   Aktuelle Baustellenübersicht >>

DIC Asset AG erwirbt pronova-Gebäude


Die DIC Asset AG, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat für rund 51 Mio. Euro ein langfristig vollvermietetes Büroobjekt in Leverkusen Mitte für das Commercial Portfolio (Bestandsportfolio) erworben. Das Anfang 2018 fertig gestellte Bürogebäude umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 13.300 Quadratmetern sowie 301 Stellplätze. Ankermieter des Gebäudes ist die pronova BKK, eine der größten Betriebskrankenkassen Deutschlands, die das Gebäude im März kurz nach Fertigstellung bezogen hat und an diesem neuen Standort rund 640 Mitarbeiter aus Köln, Leverkusen und Remscheid vereint. Der WALT (weighted average lease term“ = „gewichtete durchschnittliche Mietvertragsrestlaufzeit) liegt bei 16,76 Jahren. Verkäufer ist der Projektentwickler Landmarken AG, mit der die Zusammenarbeit in den Verhandlungen sehr vertrauensvoll und konstruktiv verlief.

"Leverkusen ist eine Stadt mit wirtschaftlichem Potenzial und passt deshalb sehr gut in die strategische Ausrichtung unseres Eigenbestands. Mit dem Ankauf des Objekts verfolgen wir das Ziel, das Portfolio durch Assets mit optimalen Renditechancen zu ergänzen und wachsen zu lassen. Hier profitieren wir von unserem guten regionalen Marktzugang. Weitere Ankäufe befinden sich bereits in der Pipeline", sagt Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG.

Beim Ankauf in Leverkusen war BNP Paribas Real Estate beratend tätig.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.05.2018 22:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter